bigstock-Colorful-chalk-pastels--educa-44767423.jpg

Bundeszentrale für politische Bildung fördert Jugendprojekte zur Wählermotivation

Die Jugendjury des Jugenddemokratiepreises der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb nimmt die Bundestagswahl am 24. September 2017 zum Anlass, ein neues Förderprojekt ins Leben zu rufen. Die bpb lädt Schüler- und Jugendgruppen dazu ein, selbst entwickelte Projekte rund um die Bundestagswahl einzureichen und eine Förderung von bis zu 500 Euro zu beantragen. Der Aufruf gilt solange Fördergelder vorhanden sind und bis spätestens 15. September.

Erhalt der Professur für Politische Bildung in Siegen

Im Herbst diesen Jahres läuft an der Universität Siegen im Fachbereich Sozialwissenschaften die befristete Professur für Politische Bildung aus. Dieser Zustand ist aus mehreren Gründen nicht nur problematisch, sondern schlichtweg nicht hinnehmbar.

Wir fordern die sofortige Einrichtung einer regulären Professur für Politische Bildung!

AStA der Universität Siegen
Fachschaftsrat GGLaBaMa
Fachschaftsrat GHR
Fachschaftsrat Soziale Arbeit
Fachschaftsrat Eti

Hier geht es zur Online-Petition!

„Zukunft Europa!?
Aktuelle Herausforderungen für die politische Bildung!“

Donnerstag, 29. September 2016
8:30 bis 16:00 Uhr
Leibniz Universität Hannover
Tagungsraum: (ehem.) Milchbar in Mensagebäude der Leibniz Universität Hannover


© Stuttmann

Hier geht es zur Online-Anmeldung! - Hier können Sie den Flyer downlaoden!

Die rot-grüne Regierungskoalition will im Jahr 2016 eine neue Landeszentrale für politische Bildung in Niedersachsen errichten. "Niedersachsen hat seit der Zerschlagung 2004 durch CDU/FDP keine eigene Landeszentrale für politische Bildung. Das wollen und müssen wir mit Blick auf die gesellschaftlichen Herausforderungen ändern“, erklärt Marco Brunotte, Landtagsabgeordneter der SPD für Langenhagen, Isernhagen und Burgwedel, "wir wollen Menschen für unsere Demokratie begeistern."

Immer noch keine Zentrale für politische Bildung

Hallo Niedersachsen - 25.07.2015 19:30 Uhr

Aus Spargründen hatte Christian Wulff die Landeszentrale für politische Bildung in Niedersachsen abgeschafft. Rot-Grün wollte sie wieder einrichten, passiert ist bisher nicht...zur Sendung

Zum Seitenanfang