3917801.jpg

Am 14.11.2014 erschien in der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung (HAZ) ein Artikel, in dem Johannes Heinßen, Vorsitzender des Geschichts-lehrerverbandes in Niedersachsen, den fachfremden Einsatz seiner Kolleginnen und Kollegen an Gesamtschulen beklagt. Sie müssten dort auch das Fach Gesellschaftslehre (mit Erdkunde und Politik) unterrichten. Die HAZ hat die Wiedergabe des Artikels leider nicht gestattet. Wir dürfen hier lediglich mit dem nachfolgenden Link auf den Artikel verweisen.

 „Geschichtslehrer fürchten um ihr Fach" - HAZ vom 14.11.2014

P.S. Weder die HAZ noch die Freie Presse hatten unsere Ankündigen in der Vergangenheit abgedruckt, weder zu unseren Fachttagungen noch zu unserer Veranstaltung „2014 – Ein Weltkrieg wird 100“. Offensichtlich fehlt uns die entsprechende Lobby, um auch von der Presse in Hannover gehört zu werden.

Twitter

Zum Seitenanfang