13921751.jpg

Sehr geehrte Damen und Herren, am Donnerstag - 30. März - tagte der Landesvorstand der Deutschen Vereinigung für Politische Bildung. Die DVPB ist ein Zusammenschluss von Lehrerinnen und Lehrern, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern und  Pädagoginnen und Pädagogen der außerschulischer Institutionen, die sich der Politischen Bildung und der demokratischen Kultur der Gesellschaft verpflichtet fühlen. Der Fachverband ist gleichsam Partner als auch Kritiker der öffentlichen Institutionen, die für Politische Bildung Verantwortung tragen. Die Politische Bildung in Niedersachsen musste in letzter Zeit - nicht zuletzt durch die Schließung der niedersächsischen Landeszentrale für Politische Bildung - drastischen Kürzungen entgegensehen, die weitreichende Konsequenzen für die Infrastruktur der niedersächsischen Politischen Bildung hervorriefen. Auf der Sitzung des Landesvorstandes wurde die Notwendigkeit de Politischen Bildung als integraler Bestandteil demokratischer (Bildungs-)Kultur in Niedersachsen betont. Daher tritt der Landesvorstand nun nachhaltig dafür ein, dass das Lernfeld Wirtschaft unter dem Dach der Politischen Bildung weiter gestärkt wird.
Artikel zum download.
Beigefügt erhalten Sie die Audiodatei eines Interviews, das der Bundesvorsitzender der DVPB, Prof. Dirk Lange, dem SWR3 gegeben hat, es wurde am Di, 28.3., gesendet.
Außerdem einen Artikel aus der SZ.
Positionspapier zur politischen Bildung von Prof. Dirk Lange

Zum Seitenanfang